#Lesehäppchen No.8 ⚓

„Wenn du mir nicht auf der Stelle verrätst, weshalb du dieses ganze Theater hier veranstaltest, setze ich keinen Fuß über die Schwelle!“ Ungehalten stemmte er die Hände in die Seiten und funkelte Matti zornig an. Wenn er eines seiner blöden Spielchen spielte, konnte es gut sein, dass ihre Freundschaft gewaltige Risse bekam. Ab einem gewissen Punkt verstand Oliver keinen Spaß mehr. Sollte er gerade kostbare Zeit mit Clara verlieren, weil Matti es witzig fand, ihn auf den Arm zu nehmen, konnte er für nichts mehr garantieren.

 

Coming Soon Juni 2017(1)

#Lesehäppchen No.7 ⚓

Der Punkt, an dem er seine Beherrschung zu verlieren drohte, stand kurz bevor. Das Blut pulsierte durch seine Adern und ein kribbeliges Gefühl, als hätte er zu viel Koffein intus, breitete sich im ganzen Körper aus.
„Lass mich bitte vorbei“, bat Nele, Oliver machte jedoch keine Anstalten sich zu bewegen.
„Warum, Nele?“ Mit erzwungener Beherrschung verlangte Oliver nach Antworten. „Rede mit mir.“
„Ich glaube, ich kann nicht.“
„Klar kannst du.“ Vorsichtig griff er nach ihrer Hand und lächelte, weil sie sich ihm nicht entzog. Sie hatte das wir noch nicht endgültig aufgegeben, dessen war Oliver sich sicher.

 

Coming Soon Juni 2017(1)

#Lesehäppchen No.6 ⚓

Als sich Clara neben ihm regte, mit ihrem Fuß gegen seinen Rücken trat und begann, unverständliches Zeug zu murmeln, wäre Oliver am liebsten noch tiefer in sein Kissen gekrochen. Die Nacht konnte unmöglich schon vorbei sein. Wie lange hatte er geschlafen, zwei Stunden? Drei? Heute würde er sich eine Infusion mit reinem Koffein legen lassen und zur Not selbst zahlen, sollte die Leistung wider Erwarten nicht von seiner Krankenkasse übernommen werden. Für den Augenblick blieb er still liegen, in der Hoffnung, Claras Aufwachphase würde sich in die Länge ziehen.

 

Coming Soon Juni 2017(1)

#Lesehäppchen No.5 ⚓

Aufgebracht sprang Oliver von der Couch und scrollte zu Neles Nummer. Er würde sie anrufen und Antworten verlangen. Auf keinen Fall wollte er sich mit einer Textnachricht abspeisen lassen. Doch sein Vorhaben schlug fehl. Er landete direkt auf der Mailbox. Also hatte sie das Handy allem Anschein nach vorsorglich ausgeschaltet.
Eine Mischung aus Enttäuschung und Schock überrollte ihn. Nach Mattis Besuch und den daraus resultierenden neuen Erkenntnissen hatte Oliver fest daran geglaubt, dass sie eine Lösung finden würden. Wieso glaubte sie, dass sie mit ihm nicht reden konnte?

 

Coming Soon Juni 2017(1)

#Lesehäppchen No.4 ⚓

„Was hast du angestellt, dass sie dich links liegen lässt?“ Matti hatte sich zu Oliver geneigt und seinen herausfordernden Blick auf ihn gerichtet.
„Keine Ahnung.“ Neben sich vernahm er eine Bewegung. Neles Kopf hatte sich für kurz in seine Richtung gewandt. Jetzt plötzlich zeigte sie Interesse. Lauschte sie? Er konnte ein amüsiertes Zucken seiner Mundwinkel nicht unterdrücken.
„Warum grinst du jetzt? Normalerweise kann keine Frau deinem Charme entkommen.“ Matti wirkte ehrlich verwirrt.
„Wie geht es Greta?“ Das Thema bereitete Oliver zwar auch Bauchschmerzen, aber längst nicht solche Magenkrämpfe wie Neles Abwehrhaltung während der letzten eineinhalb Stunden.
„Wenn du anfängst, über meine Tochter zu reden, muss es schlimm sein. Richtig schlimm.“ Damit traf er den Nagel auf den Kopf, zugeben würde Oliver es allerdings im Leben nicht.

Coming Soon Juni 2017(1)

#Lesehäppchen No.3 ⚓

Er spürte, wie ihm das Blut aus dem Gesicht wich, seine Muskeln sich versteiften und ihn die Erkenntnis mit der Wucht eines umstürzenden Baumes traf. Neles Stimme wurde von undurchdringlichem Nebel aus Angst und Grauen verschluckt. Ihre Lippen bewegten sich, doch kein Wort drang an sein Ohr.
Auf was für ein Spiel ließ er sich hier ein? Verdammt noch mal! Nele und er?

Coming Soon Juni 2017(1)

#Lesehäppchen No.2 ⚓

Oliver fixierte einen Punkt am Boden und alles um ihn herum verschwand. Doch entgegen der erwarteten, qualvollen Erinnerungsfetzen aus vergangenen Zeiten entstand ein anderes, glasklares Bild in seinem Kopf: Eine attraktive, junge Frau mit moosgrünen Augen inmitten eines bezaubernden Gesichtes, umrahmt von honigfarbenen Haaren, die ihr bis über die Schulter fielen, lächelte ihn an.
Als er die Augen öffnete und Nele ihren Blick noch immer auf ihn gerichtet hielt, wusste er nicht, ob sein Gegenüber real oder einer Fantasie entsprungen war.

Coming Soon Juni 2017(1)

#Lesehäppchen No.1 ⚓

„Was war das eben?“, wollte Judith wissen.
Oliver zog fragend eine Augenbraue hoch.
„Na ich meine, im Konferenzraum sahen Sie aus wie ein wütender Stier und jetzt schlendern Sie aus Ihrem Büro, als hätten Sie gerade eine Erleuchtung gehabt.“
So richtig konnte er das Geschehen auch nicht einordnen. „Wenn Sie meine Verärgerung vermissen, sie ist mir auf dem Weg hierher verloren gegangen. Sollte Ihnen der Sinn danach stehen, müssen Sie sie suchen.“
Judiths Kinnlade fiel nach unten. Entgeistert starrte sie ihren Chef an.
„Oliver, hast du eine Minute?“ Jonas Hansen, Juniorchef des Unternehmens kam auf ihn zu und runzelte die Stirn.
„Was ist?“, fragte Oliver knapp und sah seinen Freund verwirrt an.
„Das sollte ich dich fragen. Hast du Judith versteinert?“
„Nein.“ Oliver legte mit gespielter Unschuld eine Hand an seine Brust.
„Er hat versucht, witzig zu sein“, beschwerte sich Judith.
„Oh, dann kann ich verstehen, dass Sie das irritiert.“ Jonas schüttelte missbilligend den Kopf. „Lass den Quatsch, Oliver. Niemand kauft dir ab, dass du lustig bist.“ Er lachte und klopfte Oliver kräftig auf die Schulter.
Coming Soon Juni 2017