#Lesehäppchen No.1 ⚓

„Was war das eben?“, wollte Judith wissen.
Oliver zog fragend eine Augenbraue hoch.
„Na ich meine, im Konferenzraum sahen Sie aus wie ein wütender Stier und jetzt schlendern Sie aus Ihrem Büro, als hätten Sie gerade eine Erleuchtung gehabt.“
So richtig konnte er das Geschehen auch nicht einordnen. „Wenn Sie meine Verärgerung vermissen, sie ist mir auf dem Weg hierher verloren gegangen. Sollte Ihnen der Sinn danach stehen, müssen Sie sie suchen.“
Judiths Kinnlade fiel nach unten. Entgeistert starrte sie ihren Chef an.
„Oliver, hast du eine Minute?“ Jonas Hansen, Juniorchef des Unternehmens kam auf ihn zu und runzelte die Stirn.
„Was ist?“, fragte Oliver knapp und sah seinen Freund verwirrt an.
„Das sollte ich dich fragen. Hast du Judith versteinert?“
„Nein.“ Oliver legte mit gespielter Unschuld eine Hand an seine Brust.
„Er hat versucht, witzig zu sein“, beschwerte sich Judith.
„Oh, dann kann ich verstehen, dass Sie das irritiert.“ Jonas schüttelte missbilligend den Kopf. „Lass den Quatsch, Oliver. Niemand kauft dir ab, dass du lustig bist.“ Er lachte und klopfte Oliver kräftig auf die Schulter.
Coming Soon Juni 2017
 
 

Kommentar verfassen